Transparent
Transparent
Transparent

Aalaya Darshan

Neman Tempel


Im täglich stattfindenden Online-Aalaya Darshan (kostenfrei) werden in verschiedenen Tempeln Rituale durchgeführt; die Menschen beten und erhalten Segnungen für die

  • Lösung weltlicher und spiritueller Probleme.

  • Erfüllung weltlicher und spiritueller Bedürfnisse.

  • Beseitigung von Hindernissen auf unserem Lebensweg.

  • Transformation von Programmen aus der Vergangenheit.

Die Teilnahme an den Aalaya Darshans kann die Lebensqualität in allen Bereichen des Lebens kontinuierlich verbessern durch Bewusstseinserweiterung, Bewusstwerdung, Veränderung der eigenen Programme und Transformation von Lebensthemen.

Im Darshan werden die fünf Sinne (Riechen, Schmecken, Sehen, Fühlen, Hören) des Körpers aktiviert, um die negativen Programme korrigieren zu können. Dies geschieht, wenn die positive Energie im Inneren des Tempels aufgenommen wird.

In den Tempeln sehen wir Idole (Symbole einer spezifischen Manifestation des Göttlichen), die von unserem Unbewusstsein verstanden werden, weil alle im menschlichen Unbewussten gespeichert sind. Sie stehen für Gesundheit, Reichtum, Beziehungen, Erfolg usw. Wenn wir das Idol ansehen und die Gesänge hören, gehen die Botschaften ins Unbewusste, und der Prozess wird aktiviert. Durch die Gnade des Großen Mitfühlenden Lichtes wird die Veränderung im jeweiligen Bereich aktiviert.
Das Große Mitfühlende Licht wird sich so manifestieren, wie er oder sie es möchte. Deshalb heißt es in der Rig Veda: Ekam Sat vipra Bahuda vadanti. ("Die Wahrheit ist eine, die Weisen nehmen sie auf verschiedene Weise wahr" oder "Gott ist einer, der Erleuchtete oder der Weise nennt ihn bei verschiedenen Namen oder nimmt ihn unterschiedlich wahr.")

Im Golden Age Movement nennen wir die göttliche Kraft
Das Große Mitfühlende Licht.

Im Aalaya Darshan aktivieren
Sri Amma und Sri Bhagavan diese Kraft.

Große Mitfühlende Licht Aalaya

Die Live-Aalaya Darshans werden vom Golden Age Movement in der Winterzeit täglich von 7.20 Uhr bis 7.40 Uhr und die Wiederholungen von 13.30 Uhr bis 13.50 Uhr via YouTube "The Great Compassionate Light" ausgestrahlt; 

Alle gegenwärtigen und künftigen Veranstaltungen werden hier gezeigt; du kannst den Kanal abonnieren.


Alle Informationen zu Absicht, Bedeutung und Ablauf der täglichen Darshans mit Beschreibung der Tempel werden in der deutschsprachigen Telegram-Gruppe "Aalaya Darshan und Erleuchtungserfahren" veröffentlicht.


Die Tempel in Indien

Tempel gemalt

Die Tempel sind für spezifische Zweck- bzw. Wunscherfüllungen mit ihren Idolen (Symbole einer spezifischen Manifestation des Göttlichen) errichtet worden.
Sie wurden auf besonderen Kraftplätzen (Energiezentren) erbaut und basieren hinsichtlich Struktur und Architektur auf der Grundlage alter Wissenschaft und Technologie. Der Kern des Tempels ist sehr alt; Anbauten wurden von Königen im Laufe der Zeit hinzugefügt.
Da über Jahrhunderte hinweg in den Tempeln kraftvolle Rituale durchgeführt wurden, ist eine besondere Atmosphäre mit einem starken Energiefeld entstanden. Millionen von Menschen haben hier gebetet und Wunder erlebt.
Auch haben viele berühmte Heilige und Weise hier gebetet, und es wird angenommen, dass ihre Energien in den Wänden der Tempel gespeichert sind.


Brunhild Liedloff

Spirituelle Praxis
Akademie für Spiritualität
und Humanität Salzburg e.U.
E-Mail: